Trainer

Gary Pohl

   
Gary ist seit mehreren Jahren hauptberuflich als Mensch-Hund-Trainer tätig. Hierbei hat er sich nach Teilnahmen an diversen Seminaren von Verhaltensforschern und Hundespezialisten (wie z.B. Günter Bloch) auf die gewaltfreie Hundeerziehung spezialisiert. Das Konzept seiner Hundeerziehung beruht auf hundepsychologischen Grundsätzen nach Dr. Dorit Feddersen-Petersen, Prof. Ray Coppinger, Cesar Millan und Eberhard Trumler und auf Basis des Rudel-Konzepts.

Außerdem hält er sich durch die Patenschaft für einen kanadischen Wolf und die damit verbundenen Forschungsberichte stets auf dem neuesten Stand der Verhaltensforschung bei Wölfen (Bow Valley Wolf Behavior Study).
Außerdem ist er Mitglied der Gesellschaft zum Schutz der Wölfe in Deutschland (GzSdW e.V.).
     
Tätigkeitsbereiche: Training von Hunden mit Sozialisierungsproblemen
  Beratungen
  Vorbereitung auf Begleithundeprüfung
  Aufbautraining nach Verletzungen
  Behandlung von Kynophobien

Training von Hundebesitzern "Wie kommuniziert mein Hund?"
     
Schwerpunkt: Resozialisierung von aggressiven Hunden


 

Das Stammrudel

 


Keks

     
Rasse: Gordon Setter Mix
Geb.: Juli 2007
Geschlecht: Fähe
Herkunft: Tierhilfe Korfu
Im Rudel seit: Februar 2008
     
Fähigkeiten: Unterstützung bei Hunden mit Sozialisierungsproblemen jeglicher Art





Rapante

     
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geb.: April 2012
Geschlecht: Fähe
Herkunft: Tierheim
Im Rudel seit: Oktober 2012
     
Fähigkeiten: Unterstützung bei Hunden mit Sozialisierungsproblemen jeglicher Art
  Unterstützung im Bewegungstraining bei Hunden mit Übergewicht, Bewegungseinschränkung oder in Reha befindlichen Hunden
 

 


Achilles

     
Rasse: Ridgeback-Schäferhund-Mix
Geb.: November 2014
Geschlecht: Rüde
Herkunft: Portugal
Im Rudel seit: April 2015
     
Fähigkeiten: IN AUSBILDUNG
  Unterstützung bei Hunden mit Sozialisierungsproblemen jeglicher Art
 





 





Impressum
Datenschutzerklärung